T 030 34 34 70 70  Termin online vereinbaren
Blog
Mai 24, 2021

Die Haut – Aufbau, Aufgaben und Erkrankungen

Ihr Hautarzt Berlin
© sema_srinouljan – stock.adobe.com

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und grenzt ihn nach außen und innen hin ab. Das bedeutet auch, dass sie ihn täglich vor diversen Einflüssen wie UV-Strahlung, Klima, Feuchtigkeit, Austrocknung, Wind, Schmutz und Keime schützt. Zudem ist sie ein signifikanter Teil des Erscheinungsbildes. Geht es der Haut gut, fühlen wir uns wohl. Hauterkrankungen können hingegen das individuelle Wohlbefinden trüben und verschiedene Beschwerden hervorrufen. Eine auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmte Pflege und regelmäßige Untersuchungen beim Dermatologen sind sehr wichtig.

Als Ihr erfahrener Hautarzt in Berlin informieren Dr. Kors und sein Praxisteam Sie gern zu verschiedenen hautspezifischen Themen. In unserem Hautzentrum Weißensee dreht sich alles um dieses komplexe, sensible und gleichzeitig so starke Organ: Untersuchung, Diagnose, Beratung, Behandlung sowie die ästhetische Dermatologie zählen zu unserem Repertoire. Unser Leitsatz lautet dabei: gesund, geschützt, genießen.

 

Wie ist die Haut aufgebaut?

Die Haut ist aus unterschiedlichen Schichten aufgebaut. Die äußerste Schicht ist die sogenannte Epidermis (Oberhaut), die in Hornschicht und Keimschicht unterteilt werden kann. Darunter liegt die Dermis (Lederhaut), gefolgt von dem Unterhautfettgewebe. Im Normalfall ist nur die Oberhaut sichtbar. Insbesondere an den Handinnenflächen und den Fußsohlen ist die Hautschicht verdickt, um einen größeren Schutz zu bieten. Mit diesen Körperarealen treten wir vermehrt in Kontakt mit der Umwelt, so beispielsweise beim Gehen, Tasten oder Greifen.

 

Welche Aufgaben hat die Haut?

Eine der Funktionen der Haut ist der Schutz des Körpers vor äußeren Einflüssen. Dafür stehen verschiedene Schutzmechanismen zur Verfügung. So kann sich die Hornschicht beispielsweise verdicken. Auch die Pigmentierung durch den Hautfarbstoff Melanin ist eine Schutzreaktion vor UV-Strahlung. Ebenso können die Gefäße erweitert oder verengt werden, um den Blutfluss und die Versorgung mit bestimmten Stoffen zu regulieren. Des Weiteren verfügt die Hornschicht über eine Schutzschicht, die es Keimen und Erregern erschwert, in den Körper einzudringen. Diese wird als Säureschutzmantel oder Hautschutzmantel bezeichnet und besitzt einen pH-Wert von etwa 5,5.

Weitere Aufgaben der Haut sind die Temperaturregulation des Körpers, die Aufnahme von Wirkstoffen, die Speicherung von Wasser und somit der Schutz vor Austrocknung sowie die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten. Darüber hinaus ist die Haut an der Bildung von Vitamin D beteiligt. Vitamin D soll unter anderem zur Stärkung des Immunsystems beitragen, die Muskulatur kräftigen und sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System sowie auf die Psyche auswirken. Vor allem bei entzündlichen Hautkrankheiten spielt das eine übergeordnete Rolle.

 

Die optimale Hautpflege

Damit die Haut ihre wichtigen Aufgaben ausführen kann, muss sie intakt und gesund sein. Aus diesem Grund sollte eine regelmäßige dermatologische Untersuchung erfolgen, um eventuelle Hauterkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln beziehungsweise ihnen vorzubeugen. Insbesondere Muttermale und Leberflecke sollten jährlich vom Hautarzt kontrolliert werden. Die gesetzliche Hautkrebsvorsorge sieht hierbei eine Untersuchung alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr vor. Aus fachärztlicher Sicht bietet sich jedoch eine Untersuchung pro Jahr an, die bereits vor dem 35. Lebensjahr stattfinden kann. Hierbei handelt es sich dann um eine Selbstzahlerleistung.

Hinsichtlich der Hautpflege gibt es kein allgemeingültiges Ideal. Die Haut ist von Mensch zu Mensch verschiedenen und stellt somit ganz eigene Ansprüche. So kann sich die „falsche“ Hautpflege sogar negativ beziehungsweise kontraproduktiv auswirken und beispielsweise zu Hautreizungen oder Hautunreinheiten führen.

Im Hautzentrum Weißensee führt Dr. Kors als langjährig erfahrener Hautarzt in Berlin neben der herkömmlichen Untersuchung auf Wunsch auch eine Tiefenhautanalyse durch. Mithilfe dieser Analyse kann der aktuelle Hautzustand dargestellt werden. Das lässt wiederum Rückschlüsse zu, was genau der Haut fehlt und wie sie optimal unterstützt werden kann.

 

Welche Hauterkrankungen gibt es?

Hautkrankheiten können sich auf verschiedene Weise äußern. Oft sind sie mit Juckreiz, Brennen, Entzündungen oder Schmerzen verbunden. Neben diesen Beschwerden sind auch die seelischen Belastungen durch sichtbare Auffälligkeiten und eventuelle unangenehme Gefühle nicht zu unterschätzen. Diese verschiedenen Facetten werden bei der Diagnose und Behandlung von Hautkrankheiten aller Art in unserem Hautzentrum berücksichtigt.

Einen unserer Praxisschwerpunkte haben wir der Psoriasis (Schuppenflechte) gewidmet. Die Erkrankung tritt häufig in Schüben auf. Auf der Haut bilden sich weiße Hautschuppen auf rötlich-entzündetem Grund. Die Erkrankung ist nicht ansteckend. Dennoch fühlen sich die Betroffenen oft ausgeschlossen oder isolieren sich selbst aus Angst vor der Reaktion anderer. Mithilfe von Wirkstoffen, die auf die Haut aufgetragen werden, oder einer systemischen und medikamentösen Psoriasis-Therapie können die Schübe abgeschwächt und die Symptome gemindert werden.

Weitere häufige Hautprobleme und Hauterkrankungen:

  • Trockene Haut
  • Ekzeme, Neurodermitis
  • Allergien
  • Akne
  • Rosazea/Couperose
  • Sonnenschäden und Pigmentstörungen
  • Hautkrebs
  •    

    Ästhetische Dermatologie – sanfte Behandlungsverfahren

    Neben der Gesundheit spielen für viele Menschen auch Schönheit und Jugendlichkeit der Haut eine wichtige Rolle. In unserem Hautzentrum bieten wir verschiedene sanfte Verfahren an, um der Haut ein strahlendes und frisches Aussehen zu verleihen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr dazu:

  • Faltenbehandlung
  • Hyaluronsäure
  • PRP-Therapie
  • Microneedling
  • Peeling
  • HydraFacial™
  • skinbetter® und SkinCeuticals™
  •    

    Ihr Hautarzt Berlin – Dr. Christian Kors

    Sie suchen nach einem erfahrenen Hautarzt in Berlin? Gern helfen Dr. Kors und sein Team Ihnen bei jeglichen Fragen und Anliegen rund um das Thema Haut weiter. Das Praxisspektrum umfasst sowohl Vorsorgeuntersuchungen, Diagnose und Therapie von Hauterkrankungen und Hautproblemen aller Art, die professionelle Hautanalyse als auch Anti-Aging-Methoden für ein junges und frisches Aussehen. Rufen Sie uns gern für mehr Informationen an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

    Blog
    Share: / / /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

     

    Hautzentrum Weissensee Dr. Kors · Schönstraße 5 · 13086 · Berlin-Weißensee · T 030 34 34 70 70 · ­F 030 34 34 70 72 8

    IMPRESSUM   DATENSCHUTZ     SPRECHZEITEN

    Top